Neujahrstradition

Songkran, der Beginn des neuen Jahres im Thai-Kalender fällt auf den 13. April. An diesem Datum ist es Brauch, dass sich die Thais mit bunten Farbpulvern und gefärbtem Wasser bespritzen. Das ist wohl lustiger als an vielen anderen Feiertagen, man hat mehr sanuk, Spaß also. Beliebte Zielscheiben sind auch Ausländer. Die Spritzattacken sind gut gemeint und kommen aus Wasserpistolen oder Farbbeuteln. Fische sind Glücksbringer und oft bunt, wie hier diese außergewöhnlichen Sandalen.

In diesem Sinne ein Frohes Neues Jahr!

Wir sehen uns wieder in Wien im Frühling.

Eure Sandra

]]>

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on pinterest
Auf Pinterest teilen