Stephansdom

Stephansdom - altes wahrzeichen neu entdeckt

Viele Wiener gehen achtlos an diesem Wahrzeichen vorbei. Viele Besucher schenken diesem Wahrzeichen auch nicht mehr als 10 Minuten. Dabei hat der Dom zu St. Stephan so vieles zu erzählen.

Dieses Wahrzeichen Wiens hat eine wechselvolle Geschichte. Ja und wer so viele Jahre auf dem Buckel hat, um den ranken sich auch viele Legenden und Sagen. Entdecken Sie die mystische Zahlensymbolik und anhand kleiner Details an der Fassade oder im Innenraum auch den Werdegang dieser Kathedrale. Auch Wiener können hier sicher noch Neues lernen.

Dauer: 1,5 h, Kosten private Tour: 180 Euro bis 10 Personen, 220 Euro bis 20 Personen, 250 Euro bis 30 Personen

Eintritt in den Dom: 3,50 Euro/ Person (bis Jahresende 2020): nicht inkludiert

Mittelalterliche gassl, Sagen und G'schichtl

In der Altstadt findet man beschauliche Gassl und Hinterhöfe, in denen scheinbar die Zeit still steht. Kennen Sie zB den Heiligenkreuzer Hof, wo noch Reste einer Mauer aus der Babenberger-Zeit stehen?

Begeben Sie sich mit mir auf die Spuren des Mittelalterlichen Wien, staunen Sie über wiederentdeckte Hauszeichen und lernen Sie schmucke, verborgene Winkel mit ihren Anekdoten und G’schichtln kennen. Lernen Sie, was der liebe Augustin mit der Pest zu tun hat und begegnen Sie Mozart, wenn wir in ein Wien längst vergangener Zeiten blicken.

Dauer: 1,5 – 2 h, Kosten private Tour: 180 Euro bis 10 Personen, 220 Euro bis 20 Personen, 250 Euro bis 30 Personen

bike in front of sunset

Wien mit dem Rad erkunden

Sie wollen in kurzer Zeit mehr sehen, als es zu Fuß möglich ist? Ganz nebenbei möchten Sie sich auch sportlich betätigen? Sie möchten auf Pfaden unterwegs sein, die auch die Wiener benutzen? Dann ist eine Velo-Tour das Richtige für Sie!

Starten Sie mit mir Ihre Fahrradtour in einer der grünen Lungen der Stadt und lernen Sie gleich eines der Wahrzeichen Wiens kennen: das Riesenrad. Über das Hundertwasserhaus fahren wir in die Innenstadt wo weitere Highlights auf uns warten. Wenn Sie kein eigenes Fahrrad besitzen, mieten Sie einfach eines am Anfang der Tour. Im Bereich der Innenstadt müssen wir manchmal absteigen.

Dauer: 1,5 – 2 h, Kosten private Tour: 180 Euro bis 10 Personen, 220 Euro bis 20 Personen, 250 Euro bis 30 Personen, Kopfhörersystem pauschal 80 Euro

Eigenes Fahrrad mitbringen oder Mietoption (einfaches Fahrrad für 3 Stunden ca. 15 Euro)

Wien auf einen Blick - Klassische Highlights einer grossartigen sTadt

Wenn Sie zum ersten Mal in Wien sind, bietet sich diese Tour durch die Wiener Innenstadt an. In lustigen und kuriosen Anekdoten erfahren Sie die Geschichte der Stadt Wien.

Wissen Sie was das Goldene U ist? Wo die Habsburger geheiratet haben? Wo man mitten in der Stadt Pferdeställe findet? Dass man um die Sachertorte jahrzehntelang gestritten hat? Dass sich in der Innenstadt eine Stadt der Toten mit über 10.000 Verstorbenen befindet?

Das und vieles mehr erfahren Sie auf dieser Tour durch die Wiener Altstadt.

Dauer: 1,5 – 2 h, Kosten private Tour: 180 Euro bis 10 Personen, 220 Euro bis 20 Personen, 250 Euro bis 30 Personen

Panorama Wien
The Freemason in Vienna

Was haben Mozart und Henry Ford gemeinsam? - Die Freimaurer in wien

Ein Männerbund, die Freimaurer – lauter Verschwörer? Diesen Bund umweht immer noch ein Hauch von Mystik und Geheimnistuerei. Dabei sind die Freimaurer im Vereinsregister zu finden und auch ihre Ideale sind bekannt.

Zu Lebzeiten muss sich kein Mitglied deklarieren. Nach ihrem Tod wird aber oft bekannt, dass bekannte Persönlichkeiten Freimaurer waren. Da sind neben Mozart und Henry Ford etwa auch Kaiser Franz Stephan von Lothringen oder J. W. Goethe zu nennen. Lernen Sie nicht nur Mitglieder der Freimaurer kennen, sondern auch ihre Symbole und Rituale verstehen.

Dauer: 2 h, Kosten private Tour: 200 Euro bis 10 Personen, 240 Euro bis 20 Personen, 270 Euro bis 30 Personen

Touren nach mass

Wollen Sie auf Ihrer Tour viel lachen können? Fasziniert Sie das Imperiale oder vielleicht das Morbide Wien? Möchten Sie Ihre Tour sportlich oder musikalisch angehen? Oder wollen Sie einen Schwerpunkt auf Sagen und G’schichtl?

Sagen Sie mir, welchen Spuren Sie folgen wollen und was Sie besonders interessiert und wir stellen einen Spaziergang nach Ihrem Geschmack zusammen.

Wir finden heraus, welches Wien Ihnen am besten gefällt! Schreiben Sie mir ganz unverbindlich eine Nachricht.

Preise auf konkrete Anfrage

Musik in wien

Musik ist in Wien allgegenwärtig. Es gibt mehr als 60 Konzertsäle, 25 internationale Orchester und viele Adressen, die mit berühmten Musikern verbunden sind. Erfahren Sie die musikalischen Seiten der Stadt Wien.

Berühmt ist Wien nicht nur für das Neujahrskonzert, das übrigens nicht, wie oft fälschlich angenommen in der Wiener Staatsoper aufgeführt wird. Auch die Ballsaison von November bis Februar bringt internationales Publikum, etwa zum Opernball. Namhafte Komponisten haben hier gelebt und gewirkt– das beschränkt sich nicht auf Beethoven und Mozart.

Dauer: 1,5 – 2 h, Kosten private Führung: 180 Euro bis 10 Personen, 220 Euro bis 20 Personen, 250 Euro bis 30 Personen

Die Wiener Staatsoper + Option spaziergang Musik in Wien

Die österreichische Staatsoper in Wien ist nicht nur eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt. Es hat auch eine wechselvolle Geschichte gepflastert mit berühmten Namen.

Entdecken Sie mit mir den ersten öffentlichen Prachtbau der Wiener Ringstraße, erfahren Sie, wie Sie am Opernball bei der Polonaise tanzen können und warum keiner der beiden Architekten die Eröffnung dieses einzigartigen Hauses der Musik erlebt haben.

Dauer 50 min., gut kombinierbar mit einem Spaziergang zum Thema Musik in Wien + ca. 40 min,

Kosten private Opernführung: 180 Euro bis 10 Personen, 220 Euro bis 20 Personen, Eintritt in die Oper nicht inkludiert (Erwachsene 9 Euro, Pensionisten 7 Euro – Stand Juni 2020)

Kosten Opernführung + Musik in Wien: 200 Euro bis 10 Personen, 240 Euro bis 20 Personen (Eintritt in die Oper ist nicht inkludiert)

Kindertour

Kinder Entdecken Wien

Tour durch das Alte Wien für große und kleine Entdecker ab 8 Jahren

Speziell geeignet auch für Schulklassen

Touren Altes Wien

Unter dem Motto “Sagen und Geschichten aus dem Alten Wien” gehen die Jungforscher mit mir auf eine Zeitreise, die bei den Römern beginnt und sich über das Mittelalter bis jetzt zieht. Auf unserer Spurensuche lernen wir spannende Sagen und amüsante Märchen kennen. Wer Lust und Laune hat, kann mitquizzen – 10 Fragen begleiten uns durch die Tour. Da lernt man so manch neues. Dauer: 1 h.

Stationen Tour 1: Ruprechtskirche, Synagoge, Rotenturmstraße, Griechengasse

Stationen Tour 2: Griechengasse, Fleischmarkt, Kirche, Totendoktorhaus, Schönlaterngasse,

Stationen Tour 3: Basilisk, Jesuitenplatz, Bäckerstraße, Die Kuh die am Brett spielt,

Tour Stephansdom außen und innen

Eines der bekanntesten Wahrzeichen ist der Stephansdom, der vieles zu erzählen hat. Er hat eine wechselvolle Geschichte und wer so viele Jahre auf dem Buckel hat, um den ranken sich auch viele Legenden und Sagen. Im Rahmen dieser Tour erfahren wir anhand der Domgeschichte auch vieles über die Stadt Wien, entdecken kleine Details an der Fassade und im Innenraum und lernen diese großartige Kathedrale mit seinen Sagen und Legenden kennen.

Tour Stephansdom bis Hofburg

Entlang des Goldenen U, also der bekanntesten Fußgängerzonen der Innenstadt gelangen wir vom Stephansdom zur Hofburg und lernen so Aspekte der Geschichte von den Römern bis heute kennen. Auch hier gibt es viele Legenden zu erzählen und wir begegnen nicht nur Kaiser Franz Joseph mit seiner Sisi sondern erfahren auch, warum man um die Sachertorte jahrzehntelang gestritten hat.

Touren Ringstraße

Der Prachtboulevard Wiens vereint einige der wichtigsten Gebäude Wiens. Die „Geburt“ der Ringstraße war ein wichtiger Meilenstein der Stadtgeschichte, über die wir uns einen Überblick verschaffen. Wir lernen die spannendsten Details und kuriosesten Geschichten zu den wichtigsten Bauwerken am Ring kennen.

Stationen Tour 1: Ringstraße – Staatsoper bis Parlament Stationen Tour 2: Ringstraße – Parlament bis Votivkirche

Dauer: 1 h, Kosten private Tour: 120 Euro bis 10 Kinder, 140 Euro bis 20 Kinder

Preise für Schulen auf Anfrage

Im Grätzl: Süße Ver-führung in Margareten

Wien bietet auch abseits der Innenstadt faszinierende Grätzl (= Bezirksteile). Margareten ist noch ein Geheimtipp und ideal für Naschkatzen. Lassen Sie sich von den süßen Seiten Margaretens abseits der Touristenströme verführen.

Margareten ist der 5. Wiener Gemeindebezirk und war ehemals eine Vorstadt Wiens mit stark ländlichem Charakter. Berühmte Persönlichkeiten wie Falco begegnen uns hier sowie Orte, die sich seit Jahrzehnten nicht verändert haben. Kulinarisch hat der Bezirk einiges zu bieten und damit meine ich nicht nur die süßen Verführungen. Das ist Wien für Fortgeschrittene!

Dauer: 1,5-2 h, Kosten private Tour: 200 Euro bis 10 Personen, 230 Euro bis 20 Personen, 260 Euro bis 30 Personen, zzgl. 4 Euro pro Person für süße Genüsse

Zentralfriedhof

Stadt der Toten

Der Tod, das muss ein Wiener sein. Georg Kreisler

Am Zentralfriedhof liegen mehr Menschen begraben als aktuell in Wien leben. Somit ist die Stadt der Toten größer als die Stadt der Lebenden. Es gibt viele klassische Touren über den Zentralfriedhof, diese hier ist ein bisschen anders – und auch sehr interessant für Wiener.

Lernen Sie interessante Hintergründe über die Entstehung des zweitgrößten Friedhofs Europas kennen und erfahren Skurriles über die ganz besondere Beziehung Wiens zum Tod. Der Friedhof ist Naturraum und Sammelsurium an Geschichten seiner teilweise berühmten Verstorbenen. Gedenken Sie mit mir lokalen Wiener Persönlichkeiten und internationalen Berühmtheiten.

Dauer: 2-2,5 h, Kosten private Tour: 220 Euro bis 10 Personen, 260 Euro bis 20 Personen, 290 Euro bis 30 Personen

Imperiale Vergänglichkeit - Die Habsburger und der Tod

Die Kapuzinergruft, auch als „Kaisergruft“ bekannt, ist seit Anfang des 17. Jahrhunderts die Begräbnisstätte des Kaiserhauses Habsburg, mit Kunstwerken, die mehr als vier Jahrhunderte österreichischer und europäischer Geschichte widerspiegeln.

Im Lauf der Zeit immer wieder erweitert, gestalteten die besten Künstler ihrer Zeit die Grufträume und die prunkvollen Sarkophage. Macht und Trauer, Sterblichkeit und Endlichkeit, Tod und Auferstehung sind die bestimmenden Themen.

Dauer: 1,5 – 2 h, Kosten private Tour: 180 Euro bis 10 Personen, 220 Euro bis 20 Personen, Eintritt in Kaisergruft nicht inklusive (7,50 Euro/ Erwachsene, Stand Juni 2020)

Crypt of the Habsburg Dynasty

Museumstour

Wien bietet Ihnen zahlreiche Museen mit unterschiedlichsten Schwerpunkten, einige davon zählen mit ihren Sammlungen zu den besten der Welt, etwa das Naturhistorische Museum. Entdecken Sie mit mir Ihr Lieblingsmuseum.

Unter anderem habe ich eine Führungserlaubnis für folgende Museen:

Schloss Schönbrunn inkl. Wagenburg und Gärten

Hofburg inkl. Kaiserliche Schatzkammer, Kaiserappartments, Sisi-Museum, Prunksaal der Nationalbibliothek

Schloss Belvedere
Kunsthistorisches Museum
Naturhistorisches Museum
Weltmuseum
Albertina
Mozarthaus
Bestattungsmuseum
Schallaburg

Sollte das Museum, für das Sie sich interessieren hier nicht aufgeführt sein, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht.

Preise auf Anfrage, zuzüglich Eintritt in das jeweilige Museum

Wachau - Welterbe der Menschheit

Die Wachau ist eine der schönsten Landschaften Österreichs. Bekannt für Wein und Marille, Stift Göttweig oder Melk, alte Ruinen, mächtige Burgen und Schlösser, pittoreske Kleinstädte, Gasthäuser und Heurige – das alles findet man in diesem Welterbe der Menschheit.

Die Wachau ist etwa 30 km lang und ist das Donautal zwischen Krems und Melk. Entdecken Sie mit mir diese einzigartige Region in all ihren Facetten, ganz wie Sie wünschen per Schiff, per Rad, per Wachaubahn oder mit Privatlimousine (nicht im Preis inkludiert, bei Buchung bin ich gerne behilflich).

Dauer: ab 5 h, Preise ab 300 Euro bis 10 Personen, ab 330 Euro bis 20 Personen, ab 360 Euro bis 30 Personen (richten sich nach der gewünschten Route)

Genuss im Wiener Wald

Wiener wald - Grüne lunge einer metropole

Entdecken Sie mit mir einzigartige Sehenswürdigkeiten mitten in der Natur vor den Toren Wiens. Zahlreiche Wanderwege, Heurige, Burgen und Klöster warten auf Ihre Entdeckung. Speziell im Sommer geeignet!

Dieses grüne Naherholungsgebiet für die Wiener schmiegt sich halbmondförmig um Wien. Es sind die östlichen bewaldeten Ausläufer der Alpen, die im Rahmen eines Biosphärenpark geschützt sind. Dort finden wir das ehemalige Jagdschloss Mayerling, tragischer Schicksalsort der Habsburger oder Stift Heiligekreuz, Zisterzienserabtei aus dem 12. Jahrhundert mit vielen Kunstschätzen. Wandeln Sie in Baden auf Beethovens Spuren und genießen Sie ein Gläschen Wein beim Heurigen. Das alles bietet die Grüne Lunge Wiens!

Dauer: ab 5 h, Preise ab 300 Euro bis 10 Personen, ab 330 Euro bis 20 Personen, ab 360 Euro bis 30 Personen (richten sich nach der gewünschten Route)

Romantisches Wien

Wien, ja ich will…eine Tour mit romantischen Geschichten und Option einer Fiakerfahrt oder einer verträumten Schifffahrt zu zweit. Möglichkeit: Profifotograf für Fotos mit malerischer Kulisse Schönbrunn fürs Hochzeitsalbum.

Wien hat hoffnungslos romantische Seiten. Träumerische Geschichten findet man nicht nur im Kaiserhaus. Ja und wo Romantik, da ist auch die Tragik nicht weit. Entdecken Sie mit mir die Liebe in Wien.

Dauer: ab 3h, Preis pro Pärchen: ab 180 Euro Führungsgebühr, exkl. Fiaker-, Bootsfahrt, Photograph, etc.

Love written on a wall in Vienna