Wien. Eintauchen. Jetzt.

Wien. Eintauchen. Jetzt.

Neue Führungstermine

Pic by Manfred Morgner, no changes made, taken from https://www.flickr.com/photos/morgner/564010349

Stadt der Toten – Zentralfriedhof mit Sandra Blum

Donnerstag, 11. Juni

Samstag, 20. Juni

Treffpunkt ist um 15:00 vor dem Eingang der Bestattung Wien, Simmeringer Hauptstraße 339, also gegenüber vom Haupteingang des ZFH, Tor 2. Die Tour dauert etwa 2 h. Kosten: 19 Euro/ Person. Bitte um Anmeldung bis 9./ 18. Juni unter tours@safu.at mit Kontaktnummer für Notfälle.

Lerne interessante Hintergründe über die Entstehung des zweitgrößten Friedhofs Europas kennen und erfahre Skurriles über die ganz besondere Beziehung Wiens zum Tod. Der Friedhof ist Naturraum und Sammelsurium an Geschichten seiner teilweise berühmten Verstorbenen. Gedenke mit mir lokalen Wiener Persönlichkeiten und internationalen Berühmtheiten.

Was haben Helmut Zilk, W. A. Mozart, J. Haydn und Karlheinz Böhm gemeinsam?

Sonntag, 21. Juni

Treffpunkt ist 14:30 am Judenplatz, 1010 Wien. Kosten: 19 Euro/ Person. Wir werden etwa 1,5 – 2 h unterwegs sein. Bitte um Anmeldung bis 19. Juni unter tours@safu.at mit Kontaktnummer für Notfälle.

Ein Männerbund, die Freimaurer – lauter Verschwörer? Diesen Bund umweht immer noch ein Hauch von Mystik und Geheimnistuerei. Dabei sind die Freimaurer im Vereinsregister zu finden und auch ihre Ideale sind bekannt.

Zu Lebzeiten muss sich kein Mitglied deklarieren. Nach ihrem Tod wird aber oft bekannt, dass bekannte Persönlichkeiten Freimaurer waren. Da sind neben Mozart und Henry Ford etwa auch Kaiser Franz Stephan von Lothringen oder J. W. Goethe zu nennen. Lerne nicht nur Mitglieder der Freimaurer kennen, sondern auch ihre Symbole und Rituale verstehen.

Margarete

Im Grätzl: Süße Ver-Führung in Margareten

Samstag, 27. Juni

Treffpunkt ist um 14:30 am Margaretenplatz beim Brunnen. Die Tour dauert etwa 1,5 h. Kosten: 22 Euro/ Person inkl. süßer Überraschungen. Bitte um Anmeldung bis 25. Juni unter tours@safu.at mit Kontaktnummer für Notfälle.

Margareten ist der 5. Wiener Gemeindebezirk und war ehemals eine Vorstadt Wiens mit stark ländlichem Charakter. Berühmte Persönlichkeiten wie Falco begegnen uns hier sowie Orte, die sich seit Jahrzehnten nicht verändert haben. Kulinarisch hat der Bezirk einiges zu bieten und damit meine ich nicht nur die süßen Verführungen. Das ist Wien für Fortgeschrittene!

Mittelalterliche Gassl, Sagen und G’schichtl

Sonntag, 28. Juni

Treffpunkt ist um 14:30 am Schwedenplatz/ Ecke Hafnersteig. Die Tour dauert etwa 1,5 h. Kosten: 19 Euro/ Person. Bitte um Anmeldung bis 26. Juni unter tours@safu.at mit Kontaktnummer für Notfälle.

In der Altstadt findet man beschauliche Gassl und Hinterhöfe, in denen scheinbar die Zeit still steht. Wisst Ihr zB wo man in der Altstadt noch Reste einer Mauer aus der Babenberger-Zeit bewundern kann?

Begebt Euch mit mir auf die Spuren des Mittelalterlichen Wien, staunt mit mir über wiederentdeckte Hauszeichen und lerne schmucke, verborgene Winkel mit ihren Anekdoten und G’schichtl kennen. Lerne wo die Kuh am Brette spielt und begegne Mozart, wenn wir in ein Wien längst vergangener Zeiten blicken.

Wenn Ihr also mit mir Wien unsicher machen wollt, bitte ich um Anmeldung für die jeweilige Tour mittels E-Mail an tours@safu.at bis jeweils 2 Tage vor dem Termin. Für den Fall der Fälle (Verspätungen, man findet sich nicht,…) gebt mir bitte auch eine Kontaktnummer bekannt.

Wir sind ausschließlich draußen unterwegs, daher sollten wir mit der Einhaltung der Abstands-Regeln keine Schwierigkeiten haben. Eine Maske ist für Teilnehmende freiwillig. Teilnehmerzahl: 5 – 25

Ich freu mich sehr auf Eure zahlreiche Teilnahme und wenn ihr diesen Blog mit Euren Freunden und der Familie teilt.

Bis bald auf einer Wienerkundungstour!

Eure Sandra

Schreibe einen Kommentar

*

code